Vitamin D3 (Cholecalciferol)

Vitamin D3 wird häufig als „Sonnenschein-Vitamin“ bezeichnet, da es der Mensch mit Hilfe des Sonnenlichts über die Haut selber bilden kann. Hauptsächlich wurde das Vitamin (welches in Wahrheit eine Hormon-Vorstufe ist) als „Knochenhärter“ bekannt. Wer unter extremem Vitamin D-Mangel leidet erkrankt darum an Knochenweiche, besser bekannt als Rachitis (bei Kindern) oder Osteoporose (bei Erwachsenen). Zahlreiche Studien weisen mittlerweile darauf hin, dass Vitamin D doch mehr ist als nur ein Vitamin für starke Knochen und gesunde Muskelkraft. Mehr als 2.000 Andock-Stellen für Vitamin D wurden im menschlichen Körper in den letzten Jahren entdeckt. Studien weisen darauf hin, dass Vitamin D auch an zahlreichen Stoffwechselreaktionen beteiligt ist, wichtig für das Immunsystem und für gesunde Entzündungsreaktionen ist und eine bedeutende Rolle für die Herzkreislauf-Gesundheit spielt. Einige Studien weisen darauf hin, dass Vitamin D eine Rolle bei der Krebs-Prävention spielen könnte. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) verdoppelte vor einigen Jahren die Empfehlung zur täglichen Zufuhr von Vitamin D auf 20 Mikrogramm für Erwachsene. Ausdrücklich wird besonders Senioren ab 65 Jahren zumindest in den Wintermonaten eine zusätzliche Einnahme von Vitamin D in Form einer Nahrungsergänzung empfohlen. Zum einen lässt die Fähigkeit zur körpereigenen Vitamin D-Synthese mit zunehmendem Lebensalter nach, zum anderen reicht die Sonnenbestrahlung in nördlichen Breitengraden zur ausreichenden Vitamin D-Bildung von Oktober bis März nicht aus. Studien zeigen, dass zum Ende des Winters zahlreiche Krankheitsrisiken erhöht sind, was mit erschöpften Vitamin D-Speichern in Zusammenhang gebracht wird. Zudem senkt die ausreichende Versorgung mit Vitamin D nachweislich das Sturzrisiko bei älteren Menschen.

Vitamin D3 ist in den folgenden Lysania Produkten enthalten:

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge